Heinz Czechowski - Von allen Wundern geheilt

Heinz Czechowski - Von allen Wundern geheilt
18,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 1101
  • 167
Vorwort von Alexander Nitzberg Heinz Czechowskis Gedichte, diese Bittermandeln! Nicht von... mehr
Produktinformationen "Heinz Czechowski - Von allen Wundern geheilt"

Vorwort
von Alexander Nitzberg

Heinz Czechowskis Gedichte, diese Bittermandeln! Nicht von ungefähr wurde er einst liebevoll »DDR-Trakl« genannt. Jeder Vers, jeder Band spielt mit der Möglichkeit, sein letzter zu sein. Jedes Wort will ihn, den Lyriker, noch tiefer in die deutsche Dichtung einmeißeln, mit ihrem Schicksal verbinden. Zeiten, Orte, Personen sind seine ständigen Gesprächspartner. Und wenn Gottfried Benn sagt: »Der große Dichter aber ist ein großer Realist, sehr nahe allen Wirklichkeiten ? er belädt sich mit Wirklichkeiten, er ist sehr irdisch, eine Zikade, nach der Sage aus der Erde geboren, das athenische Insekt«, dann trifft dies ganz besonders auf Czechowski zu. Nicht ohne Grund mißtraut er der verschraubten, ungeerdeten Metapher. Seine Bilder haben stets harten Boden unter den Füßen. Doch wäre es eine Täuschung, darin nur eine Form von Naturalismus zu sehen. Czechowski bildet die Wirklichkeit nicht ab. Das Geschichtliche, Biographische und Literarische sind sein Material. Die Dokumentation Tarnung. Dahinter aber entfaltet sich der alte Mythos: vom Ausgesetzten »auf den Bergen des Herzens«, vom »Einsamen unterm Sternenzelt«, vom »Dichter in dürftiger Zeit«.

Düsseldorf, März 2006

Weiterführende Links zu "Heinz Czechowski - Von allen Wundern geheilt"
Zuletzt angesehen