Sauerland, Karol - Mut zum Privaten

Sauerland, Karol - Mut zum Privaten
4,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

  • SW10125
Der Germanist und Philosoph Karol Sauerland skizziert in seinem Essay die Veränderungen... mehr
Produktinformationen "Sauerland, Karol - Mut zum Privaten"

Der Germanist und Philosoph Karol Sauerland skizziert in seinem Essay die Veränderungen unserer Vorstellungen vom Privaten. Er spannt einen Bogen von der Antike bis in die Gegenwart und kommt dabei im besten Sinne immer wieder von seinem Vorhaben ab. Vor allem aber verteidigt Sauerland das Private und erinnert an die notwendige Fähigkeit zur Einsamkeit.

Der Künstler und Musiker Detlef Klepsch macht mit einer Sammlung von Zeichnungen eine persönliche Anmerkung zu Sauerlands Essay. Hier nehmen die Gruppe, das Paar, der/die Einzelne eine mögliche Gestalt an.

Sauerland skizziert in seinem Essay die Veränderungen unserer Vorstellungen vom Privaten. Er spannt einen Bogen von der Antike bis in die Gegenwart und kommt dabei im besten Sinne immer wieder von seinem Vorhaben ab. Vor allem aber verteidigt Sauerland das Private und erinnert an die notwendige Fähigkeit zur Einsamkeit.
Der Künstler und Musiker Detlef Klepsch macht mit einer Sammlung von Zeichnungen eine persönliche Anmerkung zu Sauerlands Essay. Hier nehmen die Gruppe, das Paar, der/die Einzelne eine mögliche Gestalt an.

 

Weiterführende Links zu "Sauerland, Karol - Mut zum Privaten"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen